Terra Mosana
WIR ZEICHNEN DIE VERGANGENHEIT

Terra Mosana

Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen Gemeinden, Kulturstätten, Museen und Universitäten mit dem Ziel, die touristische Attraktivität und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Euregio Maas-Rhein (EMR) durch die digitale Verwertung ihres Kulturerbes zu stärken. Diese Verwertung erfolgt durch digitale Erzählungen der gemeinsamen Geschichte mehrerer Städte aus der EMR. Sie basieren auf der Entwicklung und Nutzung von 3D-Modellen unserer Vergangenheit und Gegenwart sowie der kommenden Entwicklungen unseres archäologischen und städtischen Erbes durch Umsetzungen in virtueller und erweiterter Realität.

 

TERRA MOSANA, EIN PROJEKT ZUR ENTWICKLUNG NEUER ERZÄHLUNGEN FÜR DAS KULTURERBE DER EUREGIO MAAS-RHEIN

In der Praxis werden den Bürgern und Touristen einerseits Erfahrungen präsentiert, die die gesamte euregionale Region in 3D inszenieren, und andererseits gezielte Erzählungen, die vor Ort durch Technologien aus den Bereichen virtuelle und erweiterte Realität aufgebaut werden.

In jeder Partnerstadt werden dem Publikum Erfahrungen in der erweiterten und virtuellen Realität (z.B. mit interaktiven Geräten wie Smartphones, Touchscreens, Tablets, Headsets der virtuellen Realität,...) vorgeschlagen, die es ermöglichen, unser Erbe und unsere gemeinsame Geschichte innerhalb der Kulturstätten neu zu entdecken.

Mehr anzeigen

VERANSTALTUNGEN

Keine Veranstaltungen verfügbar